Ausflugstipps

Es gibt viel Schönes zu sehen rund ums Antico Pozzo

Bene Vagienna

Das Städtchen Bene Vagienna ist nur fünf Autominuten von uns entfernt. Ein altes, historisches Städchen mit einigen Restaurants Cafés und Einkaufsmöglichkeiten lädt zum Verweilen ein. Ganz in der Nähe befinden sich archäologische Ausgrabungen der Citta Romana dell'Augusta Bagiennorumas.

Alba, die Stadt der weissen Trüffel

Angelpunkt der Altstadt ist die Via Maestra, ein wahres Einkaufsparadies an traditionellen und erlesenen Erzeugnissen. Die Hauptstrasse verbindet die Piazza Risorgimento mit der Piazza Savona. Der Rathauspalast sowie der San Lorenzo Dom aus dem 14. Jahrhundert säumt die Piazza Risorgimento.

Cherasco - Stadt des Friedens

Im Salmatoris-Palast, wo Napoleon den bekannten Vertrag unterzeichnet hat, finden heute Kunstausstellungen von internationalem Niveau statt. Auch den Kunsthandwerk- und Antiquitätenmarkt von Cherasco gilt es für Kenner und alle Interessierten zu beachten.

Bra - eine Stadt zum Leben

Bra ist ein Besuch wert. Das Zentrum bildet die einzigartige Piazza Caduti per la Libertà, die eine leichte Neigung und unregelmässige Form aufweist. Weitere sehenswerte Gebäude machen Bra zu einem interessanten Ausflugsziel:
die Wallfahrtskiche Madonna dei Fiori, die S. Chiara Kirche, der gotische Traversa Palast, die Kirchen Battuti Bianchi, San Giovanni Decollato und die Pfarrkirche San Andrea. Feinschmecker können sich in Bra an der vielfältigsten Obst- und Gemüseproduktion sowie der typischen Bratwurst erfreuen.

Cueno – Hauptstadt der Provinz

Die Hauptstadt der Provinz, eine moderne, gastfreundliche Grenzstadt, voller Handelstätigkeiten und einem grossen Angebot von kulturellen Veranstaltungen. Grüne Parkanlagen, Stadtgärten und lange Alleen säumen weitflächige Plätze. Schöne Kirchen im Gotik und Barock-Stil, mittelalterliche Paläste im Altstadtzentrum, die langen Arkaden der Via Roma und des Corso Nizza machen aus Cuneo eine einzigartige Stadt.